Hähnchen-Paprika Pfanne mit Wurzel-Mus

Zutaten:

(Süß-)Kartoffelmus:

  • 1x Süßkartoffel
  • 2x Möhren
  • 3x Kartoffeln
  • Abschmecken: Butter, Brühe und Musskatnuss o.ä.

Hähnchen Pfanne:

  • 500 gr. Hähnchen oder Puten Geschnätzeltes
  • 3x Zwiebeln
  • 1x Paprika alternativ Cherrytomaten
  • 2 El Paprika- oder Tomatenmark
  • 1 El flüssiger Honig/Agavendicksaft/Dattelsirup
  • 4 El Essig (hell)
  • 1 El. Frischkäse/Mandelmilch/Hafermilch
  • Bei Bedarf geschrotete Leinsamen
  • Abschmecken: Paprika Pulver, Salz, Basilikum, Chili o.ä.

Zubereitung:

Für den nächsten Schritt benötigst du:

  • 1x Süßkartoffel
  • 2x Möhren
  • 3x Kartoffeln
  • Salz und Brühe

Kartoffeln und Süßkartoffeln bei Bedarf schälen und das Gemüse inkl. Möhren grob klein schneiden und in einem Topf mit heißem Wasser und Salz oder Brühe geben. Je nach Größe der Stücke ca. 15 Minuten kochen und einen Timer auf 10 Minuten (5 Min. bevor das Gemüse durchgekocht ist) einstellen.


Für den nächsten Schritt benötigst du:

  • 3x Zwiebeln
  • 500 g. Hähnchen oder Puten Geschnätzeltes
  • 1x Paprika/Cherrytomaten

In der Zwischenzeit die Zwiebeln schälen, die Paprika entkernen und beides grob schneiden. Jetzt die Hähnchenbrustfilets in gleichmäßige Würfel oder Spalten schneiden.

Wenn die Süßkartoffeln ca. 10 Minuten gekocht haben, die Hähnchenbrust und Zwiebeln in eine Pfanne mit Gehee oder Öl geben und anbraten.

Sobald das Wurzelgemüse durch gekocht ist, das meiste Wasser in eine Schale/einen Becher gießen und das Gemüse mit der Butter pürieren oder zerstampfen. Nun abschmecken und zur Seite stellen (auf Stufe 1 auf dem Herd lassen).


Für den nächsten Schritt benötigst du:

  • 2 El. Tomaten- oder Paprikamark
  • 1 El. flüssigen Honig/Agavendicksaft/Dattelsirup
  • Ca. 1 Becher Brühe vom Gemüse
  • 4 El. Essig (hell)
  • 1 El. Frischkäse/Mandelmilch/Hafermilch
  • 1-3 El. Leinsamen

Jetzt den Honig und das Tomatenmark zum Fleisch hinzugeben und vermengen. Das Ganze mit dem Essig und der Brühe ablöschen. Gebe jetzt die klein geschnittene Paprika hinzu und lasse es 5 Minuten köcheln. Nun den Frischkäse hinzufügen.

Wenn die Soße zu flüssig ist, noch geschrotete Leinsamen hinzugeben und das Ganze mit Salz, Basilikum und evtl. etwas Chili abschmecken.

Nun das Süßkartoffelmus flach auf einem Teller verteilen und darauf die Soße mit dem Fleisch geben.

Guten Appetit 🙂

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Dies könnte dich auch interessieren

  • Birne

    Birne; ideal für Vata- und Kapha Situationen und Konstitutionen. Unterstützt die Verdauung und das Immunsystem.


  • Schwarzwurzel

    Schwarzwurzel

    Schwarzwurzeln zählt zu den top 3 Nährstoffreichen Gemüsesorten. Unter Anderem aktivieren sie Gehirnarbeit usw.


  • Kürbis

    Geschmack und Wirkung: Gekocht und gebacken verzehrbar Prävention für Entzündungsprozesse und wirkt Entzündungshemmend Stärkt die Niere Rezeptinspirationen: Ofengemüse (Kartoffeln, Zwiebel, Kürbis, Möhre usw.) Kürbisdipp mit Knäckebrot/Brot Kürbislasagne Rote Linsen – Kürbis Curry Kürbissuppe