Paprika

Geschmack und Wirkung:

  • Gekocht und roh verzehrbar
  • Enthält ca. 10x so viel Vitamin C wie eine Zitrone
  • Stärkt das Immunsystem
  • Wirkt dem Reizdarmsyndrom entgegen

Rezeptinspirationen:

  • Roter Cabanossi Schmortopf (hier klicken)
  • Gefüllte Paprika mit Quinoa/Hack/Feta
  • Paprika als Snack
  • Paprikapfanne mit Feta
  • Hähnchen-Paprika-Pfanne mit Wurzel-Mus (hier klicken)
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Dies könnte dich auch interessieren

  • Kohlrabi

    Geschmack und Wirkung: Roh und gekocht verzehrbar Magnesium: Stärkt Knochen, die Psyche und den Schlaf Rezeptinspirationen: Helle Kabanossi Pfanne (siehe Rezepte) Kohlrabi Auflauf mit Hähnchenbrust Kohlrabi in Sahnesoße/Mandelsoße Eintopf mit Senfsoße Kohlrabi Suppe


  • Möhren/Karotten

    Geschmack und Wirkung: Gekocht oder roh verzehrbar Gesund für das Herz und die Augen Unterstützt bei Durchfall Rezeptinspirationen: Ofengemüse und Pute/Hähnchen Möhrendipp mit Knäckebrot/Brot Kartoffelgratin Eintopf mit Senfsoße Möhrensuppe Roter Cabanossi Schmortopf (hier klicken)


  • Ist Ayurveda “esoterischer Quatsch”?

    Ist Ayurveda “esoterischer Quatsch”?

    Ayurveda ist eines der ältesten Heilsysteme der Welt. Er kommt aus Indien und ist eine Stoffwechselwissenschaft. Es wird davon ausgegangen, dass Gesundheit aus einem guten und gesunden Stoffwechsel entsteht und das somit der Stoffwechsel eine zentrale Rolle spielt. Stoffwechsel (Sanskrit Agni) wird im Ayurveda nicht „nur“ auf den Magen-Darm-Trakt bezogen. Im Ayurveda gibt es dreizehn…